Mo. + Fr. von 12:00 - 14:00
Mi. 9:00 - 11:00
+49 (0) 5234 - 87 - 22 09

Online Kontaktformular

Versandservice
product.html

Ein weiterer Schatz von Sri Shankaracharya

Dieses Buch von Shankaracharya, der größte indische Philosoph seit Beginn unserer Zeitrechnung, Verkünder des Advaita-Vedanta und Erleuchteter, enthält eine Auswahl kurzer und längerer Lehrgedichte. Es enthält neben einem Vorwort folgende sieben Werke, die jeweils von einem erläuternden Kommentar begleitet sind:

1. Ein Blütenkranz von Versen über die Erkenntnis des Absoluten
2. Über die heilige Geringschätzung des Nicht-Selbst
3. Von Gedankenstille und dem vedischen Axiom "Das bist du"
4. Erklärung der vedischen Erkenntnis "Ich bin das Absolute"
5. Von Selbsterkenntnis
6. Von Gotterfahrung
7. Lobhymne auf die mystischen Silben der Göttlichen Mutter

Alle sieben Lehrgedichte sind vom Geist des Advaita-Vedanta erfüllt, eines der höchsten metaphysischen Wege, die die Menschheit kennt. Advaita-Vedanta ist die Lehre der einen unveränderlichen Absoluten Wirklichkeit und der Identität des innersten Selbst aller Lebewesen mit dem Absoluten.

Erste deutsche Direktübersetzung aus dem Sanskrit, mit Kommentar von Emanuel Meyer.

Gebundene Ausgabe, 235 Seiten
Format: 14,9 x 20,9 cm

Sieben Kleinode geistiger Erkenntnis von Sri Shankaracharya

Hersteller:
Art.Nr.: 200692
EAN: 9783796401756
18.99996 19,00 € *